Projektpartner:

Projektträger:

Johann Augel Bauunternehmung

Die Firma Johann Augel Bauunternehmung GmbH ist der überregionale Baudienstleister für Industrie, Handel und Gewerbe mit zusätzlicher Spezialisierung im Umgang mit umweltgefährdenden Materialien.

Sie erbringt Dienstleistungen umfassend, termingerecht, flexibel und zu jeder Zeit wie:
 

  • den 24h Service an 365 Tagen im Jahr
    Durch moderne Arbeitszeitmodelle bietet Augel höchste Flexibilität an 365 Tagen im Jahr bis zu 24 Stunden täglich.
     
  • die Rahmenvertragsarbeiten
    Über Rahmenverträge implementieren Augel die Pflege und Wartung von Anlagen und Baute.
     
  • die Nachtarbeit
    Augel führt Arbeiten außerhalb der Arbeitszeiten ihrer Kunden aus.
     
  • die Arbeitnehmerüberlassung / Zeitarbeit
    Aufgrund der unbefristeten Erlaubnis durch die Agentur für Arbeit ist es Augel möglich, Mitarbeiter an Kunden auszuleihen, bzw. für Stunden- / Tagesarbeiten zu überlassen.
     
  • den Reaktionszeitvertrag - so schnell wie Sie es brauchen
    Die Reaktionszeitverträge von Augel geben dem Auftraggeber die Sicherheit in kritischen Situationen mit schneller Hilfe garantiert rechnen zu können.
     
  • die Arbeiten nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
    Augel leistet umfangreiche Arbeiten unter Berücksichtigung der Vorgaben und Auflagen des Wasserhaushaltsgesetz (WHG).
     
  • die Arbeiten in sicherheitsrelevanten Bereichen
    Ob Pipelines, Strom-Transformator-Anlagen, Tanklager, Tankstellen, Gasanlagen, EX-Schutz-Zonen oder andere sicherheitsrelevante Bereiche. Augel ist darauf vorbereitet.
     

Der Fokus liegt auf hoher Qualität und Professionalität mit einer ganzheitlichen Betrachtung jedes einzelnen Projektes, damit begeistern sie ihre Kunden. Den Zusammenhalt fördert Augel durch Motivation, Vertrauen und dauerhafte Partnerschaften.

Kontakt

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ing. (FH)
Rolf Scharmann
T +49 2655.9500.0
F +49 2655.9500.45
rolf.scharmann(at)augel.de
www.augel.de

Geschäftsführender Gesellschafter:

  • Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dipl.-Ing. (FH)
    Rolf Scharmann

Gründung der Gesellschaft:

  • 1. April 1928